Côtes de Sambre et Meuse

Cuvée 2009

2009 war ein hervorragender Jahrgang

Der Cuvée 2009 setzt sich aus 4 Rotweinen (davon 3 AOC (Bezeichnung für die Herkunft aus kontrolliertem Anbau) "Côtes de Sambre et Meuse“), einem Roséwein und einem Weißwein (AOC „Vin de pays des jardins de Wallonie“ – bereits ausverkauft) zusammen.

Vin rosé - Le Rosé 2009

Rosé 2009 Domaine du Ry d'Argent

Côtes de Sambre et Meuse A.O.C.

Einzigartiger Rosé aus der Rebsorte Dornfelder.

Ein viel versprechender belgischer Wein aus kontrolliertem Anbau (AOC "Côtes de Sambre et Meuse")

"Als ich den belgischen Wein der Familie Baele probierte, war ich sofort überzeugt, auch wenn er sich deutlich unterscheidet von französischen oder chilenischen Weinen. Dieser Wein ist ganz anders. Und er wird sich zukünftig noch weiterentwickeln und verbessern". (Alain Pardoms, zuständiger Weineinkäufer für Delhaize)

Besuch des Regierungspräsidenten von Namur

Die Provinz Namur beherbergt herrliche Landwirtschaften Hesbignonnes, die alle verschiedene Neubestimmungen und Umstrukturierungen durchlaufen haben. Domaine du Ry d'Argent wagte es kühn, sich von Weizen, Roter Beete und Milch (deren Produktion bereits einige Verluste erleiden musste) abzuwenden und sich mit dem Weinanbau und dem Betreiben eines Weinguts anzufreunden. Die noch jungen Rebstöcke haben deutschen Ursprung: Régent, Cabernet-Jura und Dornfelder. Die Produktion trägt bereits die AOC (Côtes de Sambre et Meuse) Auszeichnung für kontrollierten Anbau.

Besuch des Regierungspräsidenten von Namur und Auszeichnung Côtes de Sambre et M

Veröffentlichter Artikel in der Zeitschrift Vers l'Avenir - Acut24.be, der mit freundlicher Genehmigung der Redaktion übernommen wurde - 07/03/2009

Domaine du Ry d'Argent, einziger belgischer Winzer, der an der 13. Fachmesse für Wein in Floreffe teilnimmt

Als einziger Belgier inmitten der großartigen französischen Weine überzeugt Domaine du Ry d’Argent die Besucher der Weinmesse in Floreffe mit seinen besten Trümpfen: Qualität und Leidenschaft für das belgische Namur!

Sowie die Bezeichnung für die Herkunft aus kontrolliertem Anbau "Côtes de Sambre et Meuse" und "Landweine aus den Weinbergen der Wallonie".