namur

Cuvée 2009

2009 war ein hervorragender Jahrgang

Der Cuvée 2009 setzt sich aus 4 Rotweinen (davon 3 AOC (Bezeichnung für die Herkunft aus kontrolliertem Anbau) "Côtes de Sambre et Meuse“), einem Roséwein und einem Weißwein (AOC „Vin de pays des jardins de Wallonie“ – bereits ausverkauft) zusammen.

Rotwein – La Ronce – Cuvée 2009

Ronce 2009 Domaine du Ry d'Argent

Côtes de Sambre et Meuse A.O.C.

Dieser Rotwein, aus der Rebsorte Dornfelder vereint Sanftheit und Charakter.

Vin rosé - Le Rosé 2009

Rosé 2009 Domaine du Ry d'Argent

Côtes de Sambre et Meuse A.O.C.

Einzigartiger Rosé aus der Rebsorte Dornfelder.

Rotwein – Le Boisé – Cuvée 2008

Le Boisé 2008 Domaine du Ry d'Argent

Landwein "Vin de pays des jardins de Wallonie"

Weißwein – Cuvée 2008

Weißwein 2008 Domaine du Ry d'Argent

Landwein "Vin de pays des jardins de Wallonie"

Die Rebsorte SOLARIS gibt einen fein säuerlichen Weißwein mit feiner Fruchtnote.

Cuvée 2008

Der Cuvée 2008 war ein guter Jahrgang!

Die Weine sind sehr gehaltvoll

Der Cuvée 2008 setzt sich aus 6 Weinen zusammen:

In der Provinz Namur haben sich leidenschaftliche Weinerzeuger zusammengefunden

Die Wallonie hat sich daran erinnert, den richtigen Boden für den Weinbau zu haben. Vorbei sind die Zeiten, in denen Napoleon sämtliche Weinstöcke außerhalb Frankreichs hat herausreißen lassen. Die Provinz Namur bietet heutzutage wieder gesunde Weinberge, deren Trauben von leidenschaftlichen Winzern verarbeitet werden.

Veröffentlichter Artikel in der Zeitschrift Lalibre.be (10/05/2010)

Diesen Artikel auf Französisch lesen.

Weinlese bei Domaine du Ry d'Argent: In Handarbeit und durch freiwillige Helfer

Die Ernte erfolgt bei Domaine du Ry d'Argent in mühseliger und penibler Handarbeit. Die 5 Hektar Weinberge in der Region Namur werden allesamt in Handarbeit von freiwilligen Helfern geerntet. "Mechanische Hilfsmittel bieten heutzutage alle erdenklichen Möglichkeiten und doch ist der Qualitätsvorteil des manuellen Erntens unschlagbar."

Veröffentlichter Artikel in der Zeitschrift Vers l'Avenir - Acut24.be , der mit freundlicher Genehmigung der Redaktion übernommen wurde - 14/09/2009

Deutsche Rebsorten für belgische Weine

Sehr resistente Rebsorten, aus ökologischen Gründen

Bei der Auswahl der Rebsorten hat sich Domaine du Ry d'Argent entschlossen, Sorten mit ziemlich hoher Resistenz gegenüber Krankheiten (Oidium und Mehltau) anzupflanzen. Dadurch kann die Pulverisierung im Vergleich zu anderen, klassischeren Rebsorten reduziert werden. Die Weine sind nicht wirklich Bio, enthalten aber dennoch dreimal weniger Produkte als herkömmliche Weine.

Verköstigungen und Aktivitäten

Die belgischen Weine von Domaine du Ry d'Argent werden als AOC Weine anerkannt: (Weine aus kontrolliertem Anbau) "Côtes de Sambre et Meuse" und "Vin de Pays des Jardins de Wallonie".

Der Vin Boisé 2009 wurde als zweitbester belgischer Rotwein anerkannt, es handelt sich um eine Mischung aus Cabernet-Jura und Regent, ausgearbeitet in Eichenfässern, abgerundet im Geschmack und mit elegantem Bukett.